Als Mitglied hast Du viele neue Möglichkeiten im Forum: alle Links und Themen lesen, an Wettbewerben teilnehmen, unsere Galerie benutzen und vieles mehr, melde dich einfach an!

14.000 Jahre alter Körper eines Welpen liefert erstaunliche Erkenntnis

Beitrag#1von Hexe » Fr 2. Mär 2018, 21:17

Wenn ein Hund nur darf, wenn er muss, aber nie kann, wenn er will, dann mag er auch nicht, wenn er soll.
Wenn er aber darf, wenn er will, dann mag er auch, wenn er soll und dann kann er auch, wenn er muss.
Hunde die können sollen, müssen wollen dürfen. :connie_5:
Hexe
||
 
Beiträge: 21417
Registriert: 04.2011
Geschlecht: weiblich
Wohnort: BW
Danke gegeben: 157
Danke bekommen: 93x in 77 Posts


Re: 14.000 Jahre alter Körper eines Welpen liefert erstaunliche Erkenntnis

Beitrag#2von Hundeli » Sa 3. Mär 2018, 09:03

:sd14:

was man alles erforschen kann.............
Erstaunlich, da der Hundi wohl einige Zeit vor seinen Menschen verstorben war, oder? Ich kann mir i-wie nicht vorstellen, dass Mann und Frau wegen dem Ableben des Welpen auch nimmer leben wollten :girlgruebeln:

Ich las mal, dass damals Hundewelpen von Frauen betreut wurden, weil sie keine Kinder bekommen konnten. Auch wenn sie das Kind verloren hatten, so als Seelentrost hielten sie dann einen Hund......

Grüesslis
Hundeli
Hundeli
Altwolf
Altwolf
 
Beiträge: 5681
Registriert: 05.2011
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schweiz
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 100x in 88 Posts




Forum Statistiken

Optionen

Beteilige Dich mit einer Spende
cron
size:0;cursor:pointer;outline:0;}