Als Mitglied hast Du viele neue Möglichkeiten im Forum: alle Links und Themen lesen, an Wettbewerben teilnehmen, unsere Galerie benutzen und vieles mehr, melde dich einfach an!

Hund von Tierquäler erhängt

Beitrag#1von Hexe » Mi 8. Feb 2017, 00:36

Wenn ein Hund nur darf, wenn er muss, aber nie kann, wenn er will, dann mag er auch nicht, wenn er soll.
Wenn er aber darf, wenn er will, dann mag er auch, wenn er soll und dann kann er auch, wenn er muss.
Hunde die können sollen, müssen wollen dürfen. :connie_5:
Hexe
||
 
Beiträge: 21417
Registriert: 04.2011
Geschlecht: weiblich
Wohnort: BW
Danke gegeben: 157
Danke bekommen: 93x in 77 Posts


Re: Hund von Tierquäler erhängt

Beitrag#2von Hundeli » Mi 8. Feb 2017, 07:40

:sd14:

für den Hundi tut es mir sehr leid............. :tr18:

Ich frag mich wohl nur noch, in welcher Welt leben wir?
Wer sowas tut, ist zu noch mehr fähig!

Grüesslis
Hundeli
Hundeli
Altwolf
Altwolf
 
Beiträge: 5681
Registriert: 05.2011
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schweiz
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 100x in 88 Posts


Re: Hund von Tierquäler erhängt

Beitrag#3von Hexe » Do 9. Feb 2017, 06:39

Ich glaube nicht, dass der Täter und der Halter eine Person sind. :girlgruebeln:
Wenn ein Hund nur darf, wenn er muss, aber nie kann, wenn er will, dann mag er auch nicht, wenn er soll.
Wenn er aber darf, wenn er will, dann mag er auch, wenn er soll und dann kann er auch, wenn er muss.
Hunde die können sollen, müssen wollen dürfen. :connie_5:
Hexe
||
 
Beiträge: 21417
Registriert: 04.2011
Geschlecht: weiblich
Wohnort: BW
Danke gegeben: 157
Danke bekommen: 93x in 77 Posts


Re: Hund von Tierquäler erhängt

Beitrag#4von Hundeli » Do 9. Feb 2017, 07:35

:sd14:

hm...........nicht bös sein, gell? Mir ist schnurzegal, ob er der Halter war!
Menschen die zu sowas fähig sind.............. :tuete: sorry, ich schweig lieber!

Grüesslis
Hundeli
Hundeli
Altwolf
Altwolf
 
Beiträge: 5681
Registriert: 05.2011
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schweiz
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 100x in 88 Posts


Re: Hund von Tierquäler erhängt

Beitrag#5von Hexe » Fr 10. Feb 2017, 16:48

Wenn ein Hund nur darf, wenn er muss, aber nie kann, wenn er will, dann mag er auch nicht, wenn er soll.
Wenn er aber darf, wenn er will, dann mag er auch, wenn er soll und dann kann er auch, wenn er muss.
Hunde die können sollen, müssen wollen dürfen. :connie_5:
Hexe
||
 
Beiträge: 21417
Registriert: 04.2011
Geschlecht: weiblich
Wohnort: BW
Danke gegeben: 157
Danke bekommen: 93x in 77 Posts


Re: Hund von Tierquäler erhängt

Beitrag#6von Hundeli » Sa 11. Feb 2017, 08:52

:sd14:

weisst, solche Taten machen mir einfach Angst!
Nochmal, wer sowas tun kann, also tut, tut bald mal auch Anderes.............. Bei den Menschen fehlt wohl was.............

Grüessli
Hundeli
Hundeli
Altwolf
Altwolf
 
Beiträge: 5681
Registriert: 05.2011
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schweiz
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 100x in 88 Posts


Re: Hund von Tierquäler erhängt

Beitrag#7von Hexe » Sa 11. Feb 2017, 12:48

Ich verstehe das auch nicht!
Wie kann man ca. 2 Jahre mit einem Hund fast 24 Std.täglich zusammen sein, ihn vor kurzem erst oprerieren lassen und ihn dann erhängen?

Ich frage mich auch, ob der Täter keine Bekannten oder Freunde hatte?
Die hätten doch den Druck, unter dem er scheinbar stand, bemerken müssen?
Wieso haben sie ihm nicht geholfen oder eine Stelle benannt, wo er Hilfe bekommen hätte?
Wieso haben sie nicht eingegriffen?
Wenn ein Hund nur darf, wenn er muss, aber nie kann, wenn er will, dann mag er auch nicht, wenn er soll.
Wenn er aber darf, wenn er will, dann mag er auch, wenn er soll und dann kann er auch, wenn er muss.
Hunde die können sollen, müssen wollen dürfen. :connie_5:
Hexe
||
 
Beiträge: 21417
Registriert: 04.2011
Geschlecht: weiblich
Wohnort: BW
Danke gegeben: 157
Danke bekommen: 93x in 77 Posts


Re: Hund von Tierquäler erhängt

Beitrag#8von Hundeli » So 12. Feb 2017, 10:54

:sd14:

hm.......ich kann Dir da auch nicht viel mehr sagen, als..........es gibt Menschen die rasten aus und tun Dinge, die niemand versteht.

Weisst, man muss auch zulassen, dass es mal nicht soooooo gut geht. Erst dann können Freunde oder nahestehende Mitmenschen helfen.............Heut versteckt man halt oft die Gefühle. Moderne Menschen haben keine Sorgen, Emotionen usw................... :dr:

Grüesslis
Hundeli
Hundeli
Altwolf
Altwolf
 
Beiträge: 5681
Registriert: 05.2011
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schweiz
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 100x in 88 Posts




Forum Statistiken

Optionen

Beteilige Dich mit einer Spende
cron
size:0;cursor:pointer;outline:0;}