Als Mitglied hast Du viele neue Möglichkeiten im Forum: alle Links und Themen lesen, an Wettbewerben teilnehmen, unsere Galerie benutzen und vieles mehr, melde dich einfach an!

Richtiges korrigieren mit der Wasserpistole

Beitrag#1von Hexe » So 2. Apr 2017, 05:03

Wenn ein Hund nur darf, wenn er muss, aber nie kann, wenn er will, dann mag er auch nicht, wenn er soll.
Wenn er aber darf, wenn er will, dann mag er auch, wenn er soll und dann kann er auch, wenn er muss.
Hunde die können sollen, müssen wollen dürfen. :connie_5:
Hexe
||
 
Beiträge: 21417
Registriert: 04.2011
Geschlecht: weiblich
Wohnort: BW
Danke gegeben: 157
Danke bekommen: 93x in 77 Posts


Re: Richtiges korrigieren mit der Wasserpistole

Beitrag#2von Hundeli » So 2. Apr 2017, 08:14

:sd14:

tja............eine gute Idee! Kann man ja auch gegen BesserwisserhalterInnen anwenden, oder?

Ich find, wenn Hund den oder den Kontakt nicht will...........akzeptieren und möglichst umgehen!
Auch mir gefallen nicht alle Typen oder Typinnen, denen weiche ich aus und lass mich auf keine Konfrontation ein...............also, geb ich meinem Hund das Recht auch :girlja:

Liebe Grüsse
Hundeli
Hundeli
Altwolf
Altwolf
 
Beiträge: 5681
Registriert: 05.2011
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schweiz
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 100x in 88 Posts


Re: Richtiges korrigieren mit der Wasserpistole

Beitrag#3von Hexe » So 2. Apr 2017, 08:49

tja............eine gute Idee! Kann man ja auch gegen BesserwisserhalterInnen anwenden, oder?

Habe ich mir auch gedacht :girllachen:

Ich find, wenn Hund den oder den Kontakt nicht will...........akzeptieren und möglichst umgehen!

Sehe ich auch so und kann die Hundehalter einfach nicht verstehen, die bestimmte Kontakte erzwingen wollen
Wenn ein Hund nur darf, wenn er muss, aber nie kann, wenn er will, dann mag er auch nicht, wenn er soll.
Wenn er aber darf, wenn er will, dann mag er auch, wenn er soll und dann kann er auch, wenn er muss.
Hunde die können sollen, müssen wollen dürfen. :connie_5:
Hexe
||
 
Beiträge: 21417
Registriert: 04.2011
Geschlecht: weiblich
Wohnort: BW
Danke gegeben: 157
Danke bekommen: 93x in 77 Posts


Re: Richtiges korrigieren mit der Wasserpistole

Beitrag#4von Hundeli » Mo 3. Apr 2017, 06:32

:sd14:

och da gehts nur ums EGO, einmal mehr und immer wieder..............

Ich hab meine Art (umgehen oder ausweichen) von dem abgeleitet, dass ich Hundi das Recht gebe (wie mir auch) wenn einer nicht passt, lass ihn links liegen!
Auch Hundis haben Sympathie oder eben nicht..........wieso man an sowas schrauben muss, hab ich nie kapiert!

Grüesslis
Hundeli
Hundeli
Altwolf
Altwolf
 
Beiträge: 5681
Registriert: 05.2011
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schweiz
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 100x in 88 Posts


Re: Richtiges korrigieren mit der Wasserpistole

Beitrag#5von Hexe » Mo 3. Apr 2017, 20:50

Auch Hundis haben Sympathie oder eben nicht..........wieso man an sowas schrauben muss, hab ich nie kapiert!

Vor allem ist ja die Kommunikation zwischen Hunden ganz fein, so dass wir Menschen gar nicht alles mitkriegen.
Blöd ist ja auch, wenn es ein enger Weg ist, so dass man frontal auf den anderen Hund zuläuft.
Das gilt als sehr unhöflich unter den Hunden und wenn es dann "Unruhe" gibt, kann es allein schon daran liegen....

Wenn meine Hunde sagten, nee, denn mag ich nicht, dann bin ich eben ausgewichen. Da ist nichs dabei.. sehe ich genau so wie du.
Warum den Hunden (und mir auch) denn diesen völlig unnötigen Streß antun?
Wenn ein Hund nur darf, wenn er muss, aber nie kann, wenn er will, dann mag er auch nicht, wenn er soll.
Wenn er aber darf, wenn er will, dann mag er auch, wenn er soll und dann kann er auch, wenn er muss.
Hunde die können sollen, müssen wollen dürfen. :connie_5:
Hexe
||
 
Beiträge: 21417
Registriert: 04.2011
Geschlecht: weiblich
Wohnort: BW
Danke gegeben: 157
Danke bekommen: 93x in 77 Posts


Re: Richtiges korrigieren mit der Wasserpistole

Beitrag#6von Hundeli » Di 4. Apr 2017, 06:29

:sd14:

eben!
Ganz heiss war dann, dass die (sorry meist weiblich) Anderen noch blöd rumquackten! Hund hört ja aus der Stimme, was mit Zweibeiner los ist...............

Kommt dazu, dass man dann halt auch anders riecht, weil man sich zusätzlich ab dem Gequacke nervt.............diese doofen Sätze wie 'darf er nicht grüssen? / wieso darf er nicht spielen? / ist er böse?' usw. :floet2:
Manchmal konnt ich mit viel Humor antworten und manchmal war ich nur noch ruhig...........immerhin sah ich die Reaktion vom anderen Hundi und naja...........grüss ich jemand herzlich, der mir seine Fäuste zeigt?

Grinsende Grüsse
Hundeli
Hundeli
Altwolf
Altwolf
 
Beiträge: 5681
Registriert: 05.2011
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schweiz
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 100x in 88 Posts


Re: Richtiges korrigieren mit der Wasserpistole

Beitrag#7von Hexe » Di 4. Apr 2017, 18:47

Gaaanz schlimm finde ich dann auch, wenn man mit seinem Hund läuft und es fährt ein Auto vorbei, hält in 20 m Abstand und es wird dann ein Hund aus dem Kofferraum befreit. Der Autofahrer meint dann, dass die beiden "zu spielen" haben.....
Meist macht er das, weil er zu faul ist, mit dem Hund zu laufen oder ihn zu beschäftigen..

Ist mir oft passiert, als ich mit Franzi (Am.Staff.) gelaufen bin.
Wenn es "Unruhe" unter den Hunden gegeben hätte, wäre sie dann doppelt "schuld" gewesen, ist ja ein sog.Kampfhund :abwarten:
Und dann gab es die beleidigten Sprüche, von den Autofahrer, dass die Hunde nicht spielen dürfen.

Vorher ausgetestet, ob sich die Hunde vertragen/mögen? Auf die Idee kam man einfach nicht :girlwarten:
Da wurde einfach der Hund aus dem Kofferraum springen gelassen und kam ohne wenn und aber zu uns hin....
Wenn ein Hund nur darf, wenn er muss, aber nie kann, wenn er will, dann mag er auch nicht, wenn er soll.
Wenn er aber darf, wenn er will, dann mag er auch, wenn er soll und dann kann er auch, wenn er muss.
Hunde die können sollen, müssen wollen dürfen. :connie_5:
Hexe
||
 
Beiträge: 21417
Registriert: 04.2011
Geschlecht: weiblich
Wohnort: BW
Danke gegeben: 157
Danke bekommen: 93x in 77 Posts


Re: Richtiges korrigieren mit der Wasserpistole

Beitrag#8von Hundeli » Mi 5. Apr 2017, 06:32

:sd14:

huch, ja.........so ein liebes Verhalten, gell?

Weisst, man müsst das mit denen auch so machen......... :volldolllach:
Vielleicht hät man danach Ruhe beim Spazieren?

Grüesslis
Hundeli
Hundeli
Altwolf
Altwolf
 
Beiträge: 5681
Registriert: 05.2011
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schweiz
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 100x in 88 Posts




Forum Statistiken

Optionen

Beteilige Dich mit einer Spende
cron
size:0;cursor:pointer;outline:0;}