Als Mitglied hast Du viele neue Möglichkeiten im Forum: alle Links und Themen lesen, an Wettbewerben teilnehmen, unsere Galerie benutzen und vieles mehr, melde dich einfach an!

Grundsicherung: Lasst die Alten ziehen!

Beitrag#1von Hexe » Mi 4. Jan 2017, 13:15

Wenn ein Hund nur darf, wenn er muss, aber nie kann, wenn er will, dann mag er auch nicht, wenn er soll.
Wenn er aber darf, wenn er will, dann mag er auch, wenn er soll und dann kann er auch, wenn er muss.
Hunde die können sollen, müssen wollen dürfen. :connie_5:
Hexe
||
 
Beiträge: 21934
Registriert: 04.2011
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Mitten in der Pampa


Re: Grundsicherung: Lasst die Alten ziehen!

Beitrag#2von Hundeli » Do 5. Jan 2017, 07:49

:sd14:

sorry, aber da bin ich nun auch der Meinung, dass es vom Staat eine Frechheit ist/wär!
Eben drum, weil sie ja nimmer arbeitspflichtig sind.............aber auch, weil es Vielen in warmen Ländern besser geht oder teilweise ja auch bekannt ist, dass man in anderen Ländern mit Senioren um einiges 'netter' umgeht!
Wenn ich Berichte lese, wo geschildert wird, dass Alte in asiatischen Länder wieder aufleben, aktiv werden und dadurch halt auch gesünder.....................ein Gruss an unsere Altenpflege mit all ihren Ruhigstellungen!

Grüesslis
Hundeli
Hundeli
Altwolf
Altwolf
 
Beiträge: 6258
Registriert: 05.2011
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schweiz


Re: Grundsicherung: Lasst die Alten ziehen!

Beitrag#3von Hexe » So 8. Jan 2017, 17:13

Ich finde es auch eine Frechheit!
Und schlimm, dass hier die Krankenkassen ganz still bleiben!

Vor allem ist in Südeuropa das Leben immer noch günstiger, als hier in Deutschland und den Rentnern würde es, schon alleine vom Geld her, wesentlich besser gehen


Viele sagen ja, wir tendieren zu einem Überwachungsstaat - aber hier sieht man, dass es ihn schon lange gibt und er auch funktioniert
Wenn ein Hund nur darf, wenn er muss, aber nie kann, wenn er will, dann mag er auch nicht, wenn er soll.
Wenn er aber darf, wenn er will, dann mag er auch, wenn er soll und dann kann er auch, wenn er muss.
Hunde die können sollen, müssen wollen dürfen. :connie_5:
Hexe
||
 
Beiträge: 21934
Registriert: 04.2011
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Mitten in der Pampa


Re: Grundsicherung: Lasst die Alten ziehen!

Beitrag#4von Hundeli » Mo 9. Jan 2017, 08:13

:sd14:

hm, aber in Südländern ist auch der Respekt gegenüber 'Alten' um einiges anders...........Ich seh das nur schon bei uns. Im Tessin werden 'Alte' von Familien und Nachbarn begleitet, da hat man täglich Kontakt, hilft wo es geht und die 'Alten' dürfen soweit es möglich ist, ihr Leben leben........

Natürlich sind all die Altenheime und was es gibt, teuer! Aber ist denn noch wer bereit, seine Eltern zu begleiten? Die Wenigsten können/wollen das noch und drum werden alte Leute dann halt in teure Heime gesteckt, mit Medis 'ruhig' gestellt und mürbe gemacht!
Ähm, man ist heute in gewissen Kreisen ja schon ab ca. 50ig halbunbrauchbar, oder?

Grüesslis
Hundeli
Hundeli
Altwolf
Altwolf
 
Beiträge: 6258
Registriert: 05.2011
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schweiz


Re: Grundsicherung: Lasst die Alten ziehen!

Beitrag#5von Hexe » Mo 9. Jan 2017, 12:09

hm, aber in Südländern ist auch der Respekt gegenüber 'Alten' um einiges anders..........

Stimmt auch!
Die Psyche der älteren Generation wird immer ausser acht gelassen, dabei kann sie Mut/Energie und "Willen" aktivieren und somit wären auch schon wieder Kosten eingespart.
Wenn ein Hund nur darf, wenn er muss, aber nie kann, wenn er will, dann mag er auch nicht, wenn er soll.
Wenn er aber darf, wenn er will, dann mag er auch, wenn er soll und dann kann er auch, wenn er muss.
Hunde die können sollen, müssen wollen dürfen. :connie_5:
Hexe
||
 
Beiträge: 21934
Registriert: 04.2011
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Mitten in der Pampa


Re: Grundsicherung: Lasst die Alten ziehen!

Beitrag#6von Hundeli » Di 10. Jan 2017, 09:12

:sd14:

genau und jahrelange Erfahrungen, die oft auch mit viel Aufwand entstanden sind...................oder Lösungen für dies oder jenes, die man heute gar nimmer kennt..........

Grüesslis
Hundeli
Hundeli
Altwolf
Altwolf
 
Beiträge: 6258
Registriert: 05.2011
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schweiz




Forum Statistiken

Optionen

Beteilige Dich mit einer Spende
cron
size:0;cursor:pointer;outline:0;}