Als Mitglied hast Du viele neue Möglichkeiten im Forum: alle Links und Themen lesen, an Wettbewerben teilnehmen, unsere Galerie benutzen und vieles mehr, melde dich einfach an!

Re: "Killer-Maus" per Laser-Impuls

Beitrag#2von Hundeli » Sa 14. Jan 2017, 09:41

:sd14:

ok, aaaaaaaaaaber, was soll das nützen? Was wird man mal damit 'anstellen'?

Nebst dem, dass ich es total schlimm find, wie Mensch mit Tier umgeht........... wie würd eine 'normal' geborene Maus auf diesen Laser reagieren?
Vielleicht reagieren ja 'nur' die veränderten Mäuse, was dann wohl nicht ganz der natürlichen Population entspricht, oder?

Grüesslis
Hundeli
Hundeli
Altwolf
Altwolf
 
Beiträge: 6258
Registriert: 05.2011
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schweiz


Re: "Killer-Maus" per Laser-Impuls

Beitrag#3von Hexe » So 15. Jan 2017, 00:19

Was wird man mal damit 'anstellen'?

Habe ich mir auch gleich gedacht.
Da könnte man tatsächlich aus friedfertigen Menschen "Killermaschinen" machen - ich hoffe, dass man dafür noch Jahrzehnte forschen muss :girlwarten:
Wenn ein Hund nur darf, wenn er muss, aber nie kann, wenn er will, dann mag er auch nicht, wenn er soll.
Wenn er aber darf, wenn er will, dann mag er auch, wenn er soll und dann kann er auch, wenn er muss.
Hunde die können sollen, müssen wollen dürfen. :connie_5:
Hexe
||
 
Beiträge: 21934
Registriert: 04.2011
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Mitten in der Pampa


Re: "Killer-Maus" per Laser-Impuls

Beitrag#4von Hundeli » So 15. Jan 2017, 09:09

:sd14:

och..........sowas geht ja auch über Glaube!

Guck, i-wann zerstört der Mensch auch sich selber und vielleicht sind wir schon sehr nahe an dieser Tatsache?
Ja, hoffen wir mal, dass solche Forschungen noch viel Zeit brauchen............vielleicht auch, das Forscher 'intelligentere' Arbeiten finden/erhalten?

Grüesslis
Hundeli
Hundeli
Altwolf
Altwolf
 
Beiträge: 6258
Registriert: 05.2011
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schweiz




Forum Statistiken

Optionen

Beteilige Dich mit einer Spende
cron
size:0;cursor:pointer;outline:0;}