Als Mitglied hast Du viele neue Möglichkeiten im Forum: alle Links und Themen lesen, an Wettbewerben teilnehmen, unsere Galerie benutzen und vieles mehr, melde dich einfach an!

Offener Brief an die jungen Menschen in diesem Land

Beitrag#1von Hexe » Mo 8. Jan 2018, 16:04

Wenn ein Hund nur darf, wenn er muss, aber nie kann, wenn er will, dann mag er auch nicht, wenn er soll.
Wenn er aber darf, wenn er will, dann mag er auch, wenn er soll und dann kann er auch, wenn er muss.
Hunde die können sollen, müssen wollen dürfen. :connie_5:
Hexe
||
 
Beiträge: 21891
Registriert: 04.2011
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Mitten in der Pampa


Re: Offener Brief an die jungen Menschen in diesem Land

Beitrag#2von Hundeli » Di 9. Jan 2018, 07:04

:sd14:

hm........es wär wohl empfehlenswert, wenn dieser Brief gelesen würd und seine Worte beim LeserIn 'ankämen'.............

Es geht ja nicht darum, dass Alte immer die Vergangenheit loben. Das kennen oder kannten wir ja auch und haben uns sicher manchmal genervt, wenn es hiess 'früher war alles besser'.......Und doch, i-wie stimmt es schon! Gesünderes Essen, ein echtes 'Nestchen' zu Hause, weniger Stress, weniger Belastungen durch allerlei Umweltverschmutzungen und und und.........
Ich gehör ja auch zu den Alten...........manchmal hör ich wie Kinder oder Jugendliche über Schule, Leben, Privatleben reden :girlieskopfschuettel: Tauschen möcht ich um keinen Preis!

Glaubst Du, dass das Schreiben was auslöst?????

Liebe Grüsse
Hundeli
Hundeli
Altwolf
Altwolf
 
Beiträge: 6205
Registriert: 05.2011
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schweiz


Re: Offener Brief an die jungen Menschen in diesem Land

Beitrag#3von Hexe » Fr 12. Jan 2018, 16:17

Nein, ich glaube nicht, dass dieser Brief etwas auslösen würde.
Ich bezweifel auch starkt, dass die jüngere Generation ihn überhaupt versteht, weil sie es eben nicht anders kennt.

Aber hier, in diesem Forum, versteht man es....

Wenn du willst, kannst du es gerne in ein anderes Forum einstellen um auszutesten.
Berichte dann bitte, von den Reaktion, vll. siehst du auch in den Profilen, welches Alter die Schreiber haben
Wenn ein Hund nur darf, wenn er muss, aber nie kann, wenn er will, dann mag er auch nicht, wenn er soll.
Wenn er aber darf, wenn er will, dann mag er auch, wenn er soll und dann kann er auch, wenn er muss.
Hunde die können sollen, müssen wollen dürfen. :connie_5:
Hexe
||
 
Beiträge: 21891
Registriert: 04.2011
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Mitten in der Pampa


Re: Offener Brief an die jungen Menschen in diesem Land

Beitrag#4von Hundeli » Sa 13. Jan 2018, 09:01

:sd14:

auweja, willst das ich ko gepostet werde??????
Hm, ich überleg mir das, denn eigentlich hast ja Recht.........bloss im ds sind z.T. sehr ........... User, die haben IMMER Recht u/o finden es via google :volldolllach:

Naja, guck.......man hat ja heute keine Zeit mehr für Kinder. Man will sie, erhält sie und dann nach dem bezahlten Urlaub sind sie fremd betreut.........wie sollen da noch nützliche und sinnvolle Dinge an oder in die Kinder gelangen? Standart für 20ig kleine Menschlis bietet eben kein Platz für Individuelles................
Mir tut dies manchmal leid, denn grad von den älteren Menschen könnten Kinder viel lernen. Eben auch so Dinge wie, ungeschriebene 'Gesetze', Verhaltensweisen wenn man da oder dort ist, offen sein und doch vorsichtig usw.

Grüesslis
Hundeli
Hundeli
Altwolf
Altwolf
 
Beiträge: 6205
Registriert: 05.2011
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schweiz


Re: Offener Brief an die jungen Menschen in diesem Land

Beitrag#5von Hexe » So 14. Jan 2018, 14:04

auweja, willst das ich ko gepostet werde??????
Hm, ich überleg mir das, denn eigentlich hast ja Recht.........bloss im ds sind z.T. sehr ........... User, die haben IMMER Recht u/o finden es via google

Ja.. manchmal lese ich da noch mit und weiß, welche du meinst.

Stelle es einfach ein und schau, was daraus wird, schreibe einfach, du hast es gefunden und du wolltest wissen, was man davon hält, musst ja nichts mehr dazu schreiben :girllachen:

....wie sollen da noch nützliche und sinnvolle Dinge an oder in die Kinder gelangen?

Aber genau das wäre ja der Sinn einer "Eriziehung", oder nicht?

Mir tut dies manchmal leid, denn grad von den älteren Menschen könnten Kinder viel lernen. Eben auch so Dinge wie, ungeschriebene 'Gesetze', Verhaltensweisen wenn man da oder dort ist, offen sein und doch vorsichtig usw.

Sicher, die Welt dreht sich weiter und vieles ändert sich.....
Aber grunsätzlich kann ich mich dir nur anschließen
Wenn ein Hund nur darf, wenn er muss, aber nie kann, wenn er will, dann mag er auch nicht, wenn er soll.
Wenn er aber darf, wenn er will, dann mag er auch, wenn er soll und dann kann er auch, wenn er muss.
Hunde die können sollen, müssen wollen dürfen. :connie_5:
Hexe
||
 
Beiträge: 21891
Registriert: 04.2011
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Mitten in der Pampa


Re: Offener Brief an die jungen Menschen in diesem Land

Beitrag#6von Hundeli » Mo 15. Jan 2018, 07:35

:sd14:

ich guck und :coolman:
Kann das frühestens morgen machen, ok?

Tja, es ist i-wie witzig............laufend kommen neue Gesetze, neue Regeln, usw. Gleichzeitig gehen 'alte' verloren, die einfach da waren ohne nieder geschrieben zu sein!

Vielleicht kommt mal einer drauf und schreibt die 'alten' Dinger nieder? Wir erleben ja ständig, dass altes plötzlich obermodern wird :volldolllach:

Liebe Grüsse
Hundeli
Hundeli
Altwolf
Altwolf
 
Beiträge: 6205
Registriert: 05.2011
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schweiz


Re: Offener Brief an die jungen Menschen in diesem Land

Beitrag#7von Hexe » Mo 15. Jan 2018, 16:52

......laufend kommen neue Gesetze, neue Regeln, usw. Gleichzeitig gehen 'alte' verloren, die einfach da waren ohne nieder geschrieben zu sein!

Und wesentlich sinnvoller wären einzuhalten, als die Neuen... :girlja:

Vielleicht kommt mal einer drauf und schreibt die 'alten' Dinger nieder? Wir erleben ja ständig, dass altes plötzlich obermodern wird :volldolllach:

Von der Kleidung angefangen.... :volldolllach:
Wenn ein Hund nur darf, wenn er muss, aber nie kann, wenn er will, dann mag er auch nicht, wenn er soll.
Wenn er aber darf, wenn er will, dann mag er auch, wenn er soll und dann kann er auch, wenn er muss.
Hunde die können sollen, müssen wollen dürfen. :connie_5:
Hexe
||
 
Beiträge: 21891
Registriert: 04.2011
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Mitten in der Pampa


Re: Offener Brief an die jungen Menschen in diesem Land

Beitrag#8von Hundeli » Di 16. Jan 2018, 07:20

:sd14:

:volldolllach: genau!
Im Estrich die neue Mode holen macht Sinn!!!!!

Du, ich hab etwas Stress............ich machs dann schon noch, ok?

Grüesslis
Hundeli
Hundeli
Altwolf
Altwolf
 
Beiträge: 6205
Registriert: 05.2011
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schweiz


Re: Offener Brief an die jungen Menschen in diesem Land

Beitrag#9von Hundeli » Do 18. Jan 2018, 07:05

:sd14:

sorry, konnte es erst jetzt im ds veröffentlichen...........

Guck vielleicht mal da, *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Wenn 'die' mir zu feste kommen, schweig ich einfach..............habe hier genug und bald jede Woche unschöne Überraschungen..........da sind Damenzickereien nicht auch noch nötig :volldolllach:

Grüesslis
Hundeli
Hundeli
Altwolf
Altwolf
 
Beiträge: 6205
Registriert: 05.2011
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schweiz


Re: Offener Brief an die jungen Menschen in diesem Land

Beitrag#10von Hexe » Do 18. Jan 2018, 15:32

Und ich dachte, du traust dich jetzt doch nicht :floet2:

Schade, dass da niemand reagiert :girlwarten:
Vll. verstehen sie es gar nicht?
Wenn ein Hund nur darf, wenn er muss, aber nie kann, wenn er will, dann mag er auch nicht, wenn er soll.
Wenn er aber darf, wenn er will, dann mag er auch, wenn er soll und dann kann er auch, wenn er muss.
Hunde die können sollen, müssen wollen dürfen. :connie_5:
Hexe
||
 
Beiträge: 21891
Registriert: 04.2011
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Mitten in der Pampa


Re: Offener Brief an die jungen Menschen in diesem Land

Beitrag#11von Hundeli » Fr 19. Jan 2018, 07:04

:sd14:

oh, hast es nicht gesehen?
Mein Liebling hat doch schon geschrieben..............einen Satz rausgepickt und ...............
Aber eben, genau das ist ja eine der grossen Journalistenfähigkeiten, obwohl sie sicher Keiner ist, denn ein Satz aus einem Text gerissen und raustrompetet, wirkt völlig anderes als er im Text klang!

Grüesslis
Hundeli
Hundeli
Altwolf
Altwolf
 
Beiträge: 6205
Registriert: 05.2011
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schweiz


Re: Offener Brief an die jungen Menschen in diesem Land

Beitrag#12von Hexe » Fr 19. Jan 2018, 18:12

Ja, eben das Geschriebene kommentiert :tuete:
Ich lass dich jetzt damit nicht alleine....
Wenn ein Hund nur darf, wenn er muss, aber nie kann, wenn er will, dann mag er auch nicht, wenn er soll.
Wenn er aber darf, wenn er will, dann mag er auch, wenn er soll und dann kann er auch, wenn er muss.
Hunde die können sollen, müssen wollen dürfen. :connie_5:
Hexe
||
 
Beiträge: 21891
Registriert: 04.2011
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Mitten in der Pampa


Re: Offener Brief an die jungen Menschen in diesem Land

Beitrag#13von Hundeli » Sa 20. Jan 2018, 08:21

:sd14:

:girldanke: und :maedel-knuddler:

Eigentlich schade, dass sonst niemand was dazu meint/schreibt...............
Ich hab vorhin schnell durchflogen, was sie sonst so 'rauslässt'........ach jegerli, ich an ihrer Stelle würd wohl eher den Blinden ziehen und das ds meiden.

Also dann, war's woh ein Schuss nach hinten, da dieser Brief scheinbar nicht auf grosses Interesse in D stösst :sorry1:

Liebe Grüsse
Hundeli
Hundeli
Altwolf
Altwolf
 
Beiträge: 6205
Registriert: 05.2011
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schweiz


Re: Offener Brief an die jungen Menschen in diesem Land

Beitrag#14von Hundeli » Fr 26. Jan 2018, 07:42

:sd14:

hm, hab ich die Worte wirklich soooooooo falsch verstanden?????
Vielleicht kannst mal gucken, denn CL 'wäffelt' ziemlich und ich frag mich wirklich, kommt er von AFD-Leuten, hab ich falsch aufgefasst usw.?

Grüesslis
Hundeli
Hundeli
Altwolf
Altwolf
 
Beiträge: 6205
Registriert: 05.2011
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schweiz


Re: Offener Brief an die jungen Menschen in diesem Land

Beitrag#15von Hexe » Sa 27. Jan 2018, 11:48

Keine Bange, er muss halt einfach stänkern und liest bzw. versteht den Brief, wie auch die Beiträge zum Thema gar nicht.
Er sieht alles aus seiner heutigen Sicht, diese Lebenserfahrungen haben die jungen Menschen ja gar nicht.

Schau, ich habe noch mal einen Versuch gestartet, er war übrigenss angemeldet, als ich meinen Beitrag abschickte.

Wenn er es jetzt nicht verstehen kann/möchte, dann stelle ich diesen Link dort ein
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Ist ja schließlich ein Hundeforum und der Link trifft es dann auch :griiins:

Edit:
Es tut mir sehr, sehr leid, dass du derart verunglimpft wirst. Ich habe den Thread jetzt im Auge und helfe dir, sobald nochmal so ein Geschwuppsel von ihm kommt. Seine Beiträge habe ich gemeldet, denn so geht es nicht.
Wenn ein Hund nur darf, wenn er muss, aber nie kann, wenn er will, dann mag er auch nicht, wenn er soll.
Wenn er aber darf, wenn er will, dann mag er auch, wenn er soll und dann kann er auch, wenn er muss.
Hunde die können sollen, müssen wollen dürfen. :connie_5:
Hexe
||
 
Beiträge: 21891
Registriert: 04.2011
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Mitten in der Pampa


Nächste

Forum Statistiken

Optionen

Beteilige Dich mit einer Spende
size:0;cursor:pointer;outline:0;}