Als Mitglied hast Du viele neue Möglichkeiten im Forum: alle Links und Themen lesen, an Wettbewerben teilnehmen, unsere Galerie benutzen und vieles mehr, melde dich einfach an!

Tiermessies

Beitrag#1von Hexe » So 19. Feb 2012, 18:56

Gleich um 19 Uhr auf SAT 1 gibt es einen Bericht über Tiermessies ausser Kontrolle
ich gugge mol mit einem Äuglein :girlja:
Wenn ein Hund nur darf, wenn er muss, aber nie kann, wenn er will, dann mag er auch nicht, wenn er soll.
Wenn er aber darf, wenn er will, dann mag er auch, wenn er soll und dann kann er auch, wenn er muss.
Hunde die können sollen, müssen wollen dürfen. :connie_5:
Hexe
||
 
Beiträge: 21973
Registriert: 04.2011
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Mitten in der Pampa
Danke gegeben: 170
Danke bekommen: 101x in 85 Posts


Re: Tiermessies

Beitrag#2von Hexe » Di 21. Feb 2012, 17:11

Hat es jemand angeschaut und kann uns darüber berichten? :girldenken:
Wenn ein Hund nur darf, wenn er muss, aber nie kann, wenn er will, dann mag er auch nicht, wenn er soll.
Wenn er aber darf, wenn er will, dann mag er auch, wenn er soll und dann kann er auch, wenn er muss.
Hunde die können sollen, müssen wollen dürfen. :connie_5:
Hexe
||
 
Beiträge: 21973
Registriert: 04.2011
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Mitten in der Pampa
Danke gegeben: 170
Danke bekommen: 101x in 85 Posts


Re: Tiermessies

Beitrag#3von tomstep » Di 21. Feb 2012, 17:26

Hier könnt Ihr es in einer Mußestunde anschauen.Obacht,dauert 46 Min.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
tomstep
 


Re: Tiermessies

Beitrag#4von Hexe » Di 21. Feb 2012, 18:02

bei mir geht es auch.....schau ich mir jetzt an :smillies0030:

Wäre schön, wenn ihr das auch machen würdet, dann könnten wir darüber "reden" :girlja:
Wenn ein Hund nur darf, wenn er muss, aber nie kann, wenn er will, dann mag er auch nicht, wenn er soll.
Wenn er aber darf, wenn er will, dann mag er auch, wenn er soll und dann kann er auch, wenn er muss.
Hunde die können sollen, müssen wollen dürfen. :connie_5:
Hexe
||
 
Beiträge: 21973
Registriert: 04.2011
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Mitten in der Pampa
Danke gegeben: 170
Danke bekommen: 101x in 85 Posts


Re: Tiermessies

Beitrag#5von Hexe » Di 21. Feb 2012, 22:22

Habe es nun ganz angeschaut....

Hühner, Schlangen und Katzen......

Wer hat es auch gesehen und möchte darüber reden? Oder hat Fragen dazu?
Wenn ein Hund nur darf, wenn er muss, aber nie kann, wenn er will, dann mag er auch nicht, wenn er soll.
Wenn er aber darf, wenn er will, dann mag er auch, wenn er soll und dann kann er auch, wenn er muss.
Hunde die können sollen, müssen wollen dürfen. :connie_5:
Hexe
||
 
Beiträge: 21973
Registriert: 04.2011
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Mitten in der Pampa
Danke gegeben: 170
Danke bekommen: 101x in 85 Posts


Re: Tiermessies

Beitrag#6von ElkePeanut » Mi 22. Feb 2012, 07:01

Hab mir das Video angeschaut, was soll man da noch sagen.

Verstehe nur nicht, das Freunde und Verwante es so lange mit anschauen und erst
so spät etwas unternehmen.

Auch bei uns in der Nähe gibt es eine Dame, die Hunde und Katzen sammelt. Hunde geschätzte 13, Katzen ca. 14.
Das Grundstück ist verwarlost und ins Haus kommt keiner rein.
Die Katzen leben nur in der oberen Etage, man sieht Sie nur am Fenster sitzen. Die Hunde machen einen vernachläsigten
Eindruck, verfilstes stumpfes Fell, Tumore am Körper, einfach ungepflegt und Krank.
Die Frau geht morgens um 6 Uhr aus dem Haus und kommt erst gegen 19 Uhr nach Hause, die Hunde können Tagsüber in denn
Garten.
Das Ordnungsamt war des öfteren schon da und hat ein paar auflagen gemacht, mehr nicht. Die Polizei war auch schon da, da Sie
ja einen DSH hatte, der zweimal vom Grundstück abgehauen ist und sich auf andere Hunde gestürzt hat, einer der Hunde mußte
leider Eingeschläfert werden. Der DSH ist mitlerweile im TH,
Viele, auch wir, haben der HH hilfe angeboten, aber da stellt Sie auf Stur und läst keinen an sich ran.
Keiner weiß, was man nun noch machen soll, das OA macht ja auch nichts.
ElkePeanut
Jungspund
Jungspund
 
Beiträge: 150
Registriert: 05.2011
Geschlecht: weiblich
Wohnort: 46499 Hamminkeln - Brünen
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post


Re: Tiermessies

Beitrag#7von Hexe » Mi 22. Feb 2012, 23:01

in erster Linie ist mir aufgefallen, was alle 3 gemeinsam hatten:
Sie sind in seelischer Not... kommen mit den Menschen in ihrem Umfeld nicht mehr klar und ziehen
sich zurück. Ihr Lebensinhalt, -sinn und -zweck sind dann die angesammelten Tiere...

Sie zur Einsicht zu bewegen, schaffen wir "Normalsterblichen" nicht, dafür, so glaube ich, braucht man dann
eine spezielle Ausbildung.....
Wenn ein Hund nur darf, wenn er muss, aber nie kann, wenn er will, dann mag er auch nicht, wenn er soll.
Wenn er aber darf, wenn er will, dann mag er auch, wenn er soll und dann kann er auch, wenn er muss.
Hunde die können sollen, müssen wollen dürfen. :connie_5:
Hexe
||
 
Beiträge: 21973
Registriert: 04.2011
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Mitten in der Pampa
Danke gegeben: 170
Danke bekommen: 101x in 85 Posts


Re: Tiermessies

Beitrag#8von tomstep » Do 23. Feb 2012, 12:50

Ja,alle Versuche von Nachbarn,u.s.w. gehen fast immer nach hinten los und selbst ein Psychiater/Psychologe kommt bei solchen Menschen sehr schnell und oft an seine Grenzen.
tomstep
 




Forum Statistiken

Optionen

Beteilige Dich mit einer Spende
cron
size:0;cursor:pointer;outline:0;}